Siegburger Stadtfest vom 23. bis 25. August

Die rhenag bringt Sie in Bewegung – elektrisch und mit vollem Körpereinsatz. Das Siegburger Stadtfest findet bereits zum 39. Mal in der Fußgängerzone statt. Die rhenag ist mit ihrem Shop in der Kaiserstraße 32 mittendrin. Hier präsentieren wir unseren BMW i3, und unsere Experten erläutern Ihnen gern, wie einfach der Einstieg in die Elektromobilität ist. Denn von der rhenag gibt es attraktive Förderprogramme, Autostrom an mehr als 2.400 Ladepunkten in ganz Deutschland und die praktische Ladebox als Strom-Tankstelle für zu Hause.

Vor dem S-Carré finden Sie an den drei Tagen die rhenag Sportstation. Stellen Sie Ihre Fitness unter Beweis und gewinnen Sie attraktive Preise. Das komplette Programm des Stadtfestes finden Sie hier.

 

Königswinter: Tag der Energiedienstleistungen am 12. September

Auf der Gewerbeschau in Königswinter steht das „Energiemanagement im Unternehmen“ im Mittelpunkt. Auf einer kleinen Messe stellt Ihnen die rhenag interessante Energielösungen vor – zum Beispiel zur Elektromobilität, Photovoltaik sowie der Wärme- und Kälteversorgung. In einem Fachvortrag erfahren Sie wichtige Details über die Vorteile eines effizienten Energiemanagements inklusive Einsparpotenziale und Fördermöglichkeiten. Los geht es um 15 Uhr – anmelden können Sie sich hier.

Foto: Markus Steffens

Hennefer Stadtfest vom 14. bis 15. September

Es ist für Hennef eines der größten Jahresereignisse: das Stadtfest. Die Besucher können sich auf rund 200 Stände aller Art freuen, jede Menge Musik auf mehreren Bühnen, eine Kirmes auf dem Marktplatz und zahlreiche Ladengeschäfte am verkaufsoffenen Sonntag. Die Frankfurter Straße ist an dem Wochenende für Autos gesperrt. Eröffnet wird das Stadtfest am Samstag um 11 Uhr. Die rhenag präsentiert vor dem eigenen Shop auf der Frankfurter Straße den schicken Elektroflitzer BMW i3 mit rhenag-Schriftzug. Wer mehr zur Elektromobilität wissen möchte, Fragen zur SmartHome-Technik oder Photovoltaik hat, kann die Experten vor Ort ansprechen. Mehr Infos zum Stadtfest – hier klicken.