erfolgreich saniert
Lesezeit: 2minEnergietrends

Gut geplant - erfolgreich saniert / Umweltbilanz verbessern

Beim Autokauf achten viele auf ein energiesparendes Modell, aber beim eigenen Haus bleiben die Chancen oft ungenutzt. Millionen veralteter Heizungen verschwenden Energie, verursachen unnötige Kosten und belasten die Umwelt.

Kommunale Wärmeplanung: wie heizen wir in Zukunft?
Lesezeit: 2minEnergietrends

Wie heizen wir in Zukunft?

Um die Wärmewende zu erreichen, müssen wir unsere Häuser und Wohnungen mit klimaneutraler Wärme versorgen. Die kommunalen Wärmepläne spielen dabei eine wichtige Rolle. In diesen Plänen wird analysiert, wie der Wärmebedarf in einer Kommune gedeckt wird und wie er in Zukunft klimaneutral gestaltet werden kann.

Weniger verbrauchen, mehr sparen: Energiespartipps für's Bad
Lesezeit: 2minEnergietrends

Weniger verbrauchen, mehr sparen: Energiespartipps für's Bad

In unserem Zuhause gibt es einen stillen Verbraucher, der oft übersehen wird: das Badezimmer. Mit einigen cleveren Anpassungen können Sie den Energieverbrauch senken und dabei noch Ihre Geldbörse schonen.

Woher kommt eigentlich der rhenag-Strom?
Lesezeit: 2minEnergietrends

Woher kommt eigentlich der rhenag-Strom?

„Bei Euch kommt der Strom ja aus der Steckdose“. Schon in den 70er Jahren wurde mit diesem Spruch in Diskussionen darauf aufmerksam gemacht, dass die Stromherkunft den Endverbrauchern unbekannt ist...

Lichterketten Stromverbrauch
Lesezeit: 2minEnergietrends

Ein Blick auf den Stromverbrauch von Lichterketten und smarten Lampen

Wenn es um die Weihnachtszeit geht, bringen Lichterketten und smarte Lampen ein wunderbar gemütliches Ambiente in unser Zuhause. Doch oft ist uns gar nicht bewusst, wie viel Strom diese kleinen Lichter verbrauchen können...

Rhenag Mobil auf Strasse zwischen Feldern
Lesezeit: 2minEnergietrends

Windpark Höhn – Fünf Windkraftanlagen im Westerwald

Antrieb für die Region und die lokale Wirtschaft Unsere volle Aufmerksamkeit gilt der Umsetzung regionaler Erneuerungsprojekte. Wir setzen uns dafür ein, dass diese Projekte erfolgreich umgesetzt werden. Dadurch wird die Wertschöpfung der regenerativen Stromerzeugung in der Region gehalten.

Dunkelhaarige Frau mit Kaffeetasse steht verträumt am Fenster
Lesezeit: 2minEnergietrends

Kalte Nahwärme – mit Fernwärme heizen und kühlen

Zunächst klingt das wie ein Widerspruch in sich, doch die sogenannte kalte Nahwärme kann eine Schlüsseltechnologie zur klimaneutralen Wärmeversorgung bis 2045 darstellen. Kalte Nahwärmenetze sind eigentlich Fernwärmenetze, die in Kombination mit Wärmepumpen Gebäude beheizen und sogar kühlen können.

H2 Tanks auf grüner Wiese mir Windrädern
Lesezeit: 2minEnergietrends

Ist grüner Wasserstoff die Energie der Zukunft?

Das Energiethema wird aktuell heiß und kontrovers diskutiert. Das ganze System scheint im Umbruch, die Finanzierbarkeit ist fragil, auch die Versorgungssicherheit ist schwer zu prognostizieren. Dazu kommen klimaschädliche Effekte, die künftig radikal reduziert werden sollen. Doch wie soll man den unbändigen Energiebedarf einer Gesellschaft unter diesen Voraussetzungen decken? Immer häufiger hört man das Stichwort grüner Wasserstoff. Ist das wirklich die Energiequelle der Zukunft?

Wärmepumpe
Lesezeit: 2minEnergietrends

Wärmepumpen – Heizen mit Energie aus Luft, Wasser und Erde?

Im Sommer braucht fast niemand zu heizen. Dennoch verunsichert kaum ein Thema die Menschen derzeit so sehr wie die Diskussion um das kommende „Heizungsgesetz“. Ein Teil der Verunsicherung rührt daher, dass zwar oft über Wärmepumpenheizungen gesprochen wird, viele Menschen aber wenig über diese – vermeintlich – moderne Technik wissen. Deshalb möchten wir mit diesem Beitrag unsere Leser:innen über die Funktionsweise und die verschiedenen Varianten dieser Heizungsart informieren.

Bau Eisspeicher Luftaufnahme
Lesezeit: 2minEnergietrends

600 Tonnen CO2 sparen durch Heizen mit Eis

In Rommerskirchen realisiert die rhenag ein zukunftsweisendes Projekt. 15 Häuser werden komplett ohne fossile Energieträger mit Wärme versorgt.Sie werden sich vielleicht darin erinnern, dass wir hier schon einmal über „Heizen mit Eis“ berichtet haben. Jetzt geht unser Zukunftsprojekt im Rommerskirchener Neubaugebiet „Im Kamp“ in die Zielgerade. Dabei geht es um die Wärmeversorgung von 15 Häusern - Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und auch Tiny-Häuser – durch einen sogenannten Eisspeicher.

Eisspeicher
Lesezeit: 2minEnergietrends

Heizen mit Eis - wird jetzt Realität

Bau des Eisspeichers in Rommerskirchen geht zügig voran. Im August hatten wir Ihnen berichtet, auf welche Weise wir jetzt innovative Formen der Energiegewinnung nutzen – und die technischen Grundlagen der Wärmegewinnung mittels Eis erklärt. Jetzt wird unser Innovations-Projekt konkret: Der Bau des Eisspeichers in Rommerskirchen ist in vollem Gange. Der erste Spatenstich ist getan, die Baugrube ausgehoben und die Wasserzisterne bereits fertig betoniert. In zwei Wochen wird die erste Technik installiert.

Frau hält ein gelbes Eis ins Bild
Lesezeit: 2minEnergietrends

Heizen mit Eis

Kalte Nahwärme: Ökologisch, effizient & modern. Welche Alternativen haben wir zu konventionellen Heizsystemen, wie können wir Erdwärme, Sonnenenergie und die Windkraft effektiv nutzbar machen. Unsere Experten bewegen sich am Puls der Zeit, damit wir unseren Kunden Energielösungen von morgen schon heute bieten können. Heute stellen wir Ihnen eine innovative Technologie vor, die zunächst unglaublich erscheint, aber äußerst effektiv und umweltfreundlich funktioniert: Es geht um „Heizen mit Eis“.